Annullationsbedingungen der Brienz Rothorn Bahn AG

Meldepflicht bei Änderungen/Annullation

Wenn Sie eine Reise absagen (annullieren) oder eine Änderung resp. Umbuchung der gebuchten Reise wünschen, so teilen Sie uns dies telefonisch oder schriftlich mit.

Höhere Gewalt

Es können immer wieder Extremfälle auftreten, die nicht voraussehbar sind. Hindern höhere Gewalt, Umweltkatastrophen oder Naturgewalten die Brienz Rothorn Bahn AG an der Vermittlungstätigkeit, so ist die Brienz Rothorn Bahn AG berechtigt, Buchungen entschädigungslos zu kündigen (Schneefall etc). Verhindern andere Gründe, die ebenfalls nicht zu beeinflussen sind, das Erbringen der Leistungen, so kann die Brienz Rothorn Bahn AG Umbuchungen vornehmen oder notfalls eine Buchung annullieren. Bei Annullierungen werden allfällig bezahlte Beträge zurückerstattet, es bestehen indessen keine weiteren Ansprüche.

Annullationskosten

Treten Sie später als 14 Tage vor Anreise von der Reise zurück, so erhebt die Brienz Rothorn Bahn AG folgende Kosten:

Transport (Bahn)
14 bis 04 Tage vor Anreise             50 % vom Gesamtpreis (Basis Normaltarif) der reservierten Plätze
03 bis 01 Tage vor Anreise             80 % vom Gesamtpreis (Basis Normaltarif) der reservierten Plätze
Am Tag der Anreise (oder no-show) 100 % vom Gesamtpreis (Basis Normaltarif) der reservierten Plätze

Übernachtungen (Berghaus Kulm)
14 Tage bis 48h vor Anreise           keine Annullationskosten
Kurzfristige Absage                       100 % des totalen Zimmerpreises

Falls für Gruppen (ab 10 Personen) auch Mahlzeiten wie Halbpension oder spezielle Bankette gebucht sind, wird das Restaurant die bereits entstandenen Kosten für Einkauf und Transport an Sie weiterverrechnen.

Massgebend zur Berechnung des Annullationsdatums ist das Eintreffen Ihrer Erklärung bei der Buchungsstelle. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist der nächste Werktag massgebend.